Das Ende naht …

… natürlich nicht. Wir sind hier in Duisburg, alles dauert seine Zeit oder eben noch etwas länger.

 

2016-05-13

 

Seit 50 Nächten ist es dunkel über Duisburg. An vielen Orten ist es richtig gruselig ohne die Grüne Hoffnung am Horizont. Aber für mich werden erst jetzt die Erinnerungen aus der Kindheit wach, wenn ich über den Rhein nach Hause fahre und man nur die Flugbefeuerung  sieht. Wie schön, dass nichts in unserer Stadt so hoch ist, das langsam blinkenden Licht hat mich immer an den Herzschlag erinnert und heute denke ich: DU leb(s)t also noch!

 

Nun ist es soweit die Röhren werden abgebaut. Schade, aber wohl eine logische Entscheidung, ich frage mich wie teuer der Erhalt noch ist, wo der teure Spaß (Asbest wurde um die Röhren gebaut) nun abgerissen wird, kann man diese Kosten ja nicht mehr wirklich dem Erhalt des Wahrzeichens zu rechnen.

 

Wer sehen will wie der Abbau geplant ist, hier lang:  Stadtwerketurmseite der SWDU.

 

31. Mai 2016 von Kathi Girnuweit
Kategorien: Uncategorized | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert